Ladebalken abschalten

Zahnarztpraxis in Tittling

Vitamine

Unsere Nahrung kann uns Vitamine und Mineralstoffe nicht mehr in ausreichendem Maße liefern. Grund hierfür ist der zunehmende Anbau in Gewächs- und Treibhäusern, sowie die Verarmung der Böden.

Des Weiteren ernähren sich 85% der Bevölkerung nicht so gesund wie sie es eigentlich möchten (Umfrage Allensbach Institut): die gewünschten 5 Portionen Obst oder Gemüse am Tag erreichen nur die Wenigsten.

Zur unzureichenden Ernährung kommt noch hinzu, dass wir in der heutigen Zeit einen erhöhten Nährstoffbedarf hätten- verursacht durch Stress, körperliche und psychische Überanstrengung, Einnahme von Medikamenten, chronische Erkrankungen, aber auch Umweltfaktoren wie Feinstaub oder Umweltgifte. 

Untersucht man Menschen intrazellulär auf wichtige Mineralien wie z. B. Magnesium und andere wichtige Laborparameter wie Vitamin D3, wird schnell klar, dass die deutsche Bevölkerung massive Mangelzustände aufweist.

Vor allem der Vitamin D3 Spiegel ist bei über 80% der Deutschen viel zu niedrig: der Körper befindet sich im Winterschlafmodus und kann nicht mehr ausreichend Leistung bringen, regenerieren oder reparieren.

In unserer Praxis für biologische und ganzheitliche Zahnmedizin beziehen wir diese Faktoren in unsere Therapie mit ein, denn:

Ein geschwächter Körper im Mangelzustand kann nicht ausreichend regenerieren!

Besonders vor dem Einsetzen von Implantaten ist es notwendig, dass durch das speziell hierfür entwickelte "Bone Healing Protokoll" nach Herrn Dr. Neubauer die Speicher des Körpers mit Vitaminen und Mineralstoffen aufgefüllt werden, um ein gutes Einheilen und Anwachsen des Knochens an die Implantate zu ermöglichen.

Auch für "Nicht-Implantat-Patienten" empfehlen wir die Einnahme des Vitamin- und Mineralstoff-Supplements 2mal jährlich (besonders im Herbst/Winter, da im Winter der Vitamin D Spiegel am niedrigsten und das Infektionsrisiko am höchsten ist!).

So können Sie immer sicher sein ausreichend mit den wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffen versorgt zu sein!

Mit den richtigen Vitaminen und einer optimalen Ernährung gehen Sie gut gerüstet in die kalte Jahreszeit und können Ihr Immunsystem auch über das ganze Jahr in Topform halten.”

Dr. Alexander Neubauer
Telefon: 08504 923650 / Mail: info@medident-bavaria.de

Erfahren Sie mehr..

DETOX ist in aller Munde – bei uns im wahrsten Sinne des Wortes: Durch hocheffektive individuelle Ernährungsprogramme entgiften Sie Ihren Körper und bauen den Vitamin- und Mineralstoffhaushalt wieder auf!

Was heißt DETOX? Wörtlich übersetzt – entgiften! Es beschreibt die biologische innere Reinigung von den Folgen:

  • schlechter Ernährung!
  • stressbedingter Hormonvergiftung!
  • von Schadstoffen im Körper!

Sie alle sind täglich gefordert und müssen den Herausforderungen in Beruf, Alltag oder im Sport gerecht werden. Dazu müssen Sie vor allem eins sein: Gesund!

Die wichtigsten Entgiftungsorgane wie Leber, Nieren und Haut sind durch unsere Ernährung und zugeführte Schadstoffe häufig überfordert. Deutliche Anzeichen hierfür sind beispielsweise:

  • ein fahler Teint
  • wenig Energie und Antrieb
  • schlechter Schlaf
  • eine erhöhte Infektanfälligkeit

Die DETOX-Kur

Sie kurbelt den Stoffwechsel an, unterstützt die Gewichtsabnahme, klärt das Hautbild, stärkt das Immunsystem und gibt neue Energie. Die Kur dauert ca. 6-8 Wochen und sollte nach erfolgreicher Amalgamsanierung grundsätzlich jedes Jahr – am besten im Frühling bei abnehmendem Mond – durchgeführt werden.

Mit der Kraft der Alge zu neuer Energie

Die grüne Chlorella-Alge setzen wir vielfach zur Entgiftung des Körpers von Schwermetallen ein. Sie ist demnach ein fester Bestandteil unserer Amalgamsanierung. Wir bieten Ihnen ein perfekt abgestimmtes Programm an Chlorella Produkten, sowie die speziell zur Entgiftung notwendigen Mineralstoffe und Vitamine, um Ihren Körper schonend zu entgiften. Die grüne Alge enthält:

  • Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K1, alle wichtigen B-Vitamine
  • Eisen, Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium und Zink
  • Beta-Carotin und Lutein (höchster Gehalt aller Pflanzen)
  • Protein (Pflanze mit dem höchsten verwertbaren Protein)
  • wertvolles Chlorophyll