Ladebalken abschalten

Zahnarztpraxis in Tittling

Wir behandeln Sie nach dem Prinzip: Übersicht gibt Sicherheit! Eine exakte Diagnose steht immer am Anfang. Denn sie entscheidet über die folgenden Therapieschritte. Wenn Ihnen eine exakte Diagnose genauso wichtig ist wie eine Reduzierung der Strahlung beim Röntgen – dann können wir in unserer Praxis beide Vorteile für Sie verbinden!

Ihre Gesundheit und die optimale Behandlung für Ihre Bedürfnisse sind für uns das oberste Gebot. Genau deswegen nutzen wir in unserer Praxis in Tittling einen Digitalen Volumentomographen (DVT). Mit dem modernen Röntgengerät können wir die Zusammenhänge zwischen Zähnen, Zahnfleisch und Kiefer noch besser erkennen. Für die biologische Zahnmedizin und die Implantologie ist das DVT unverzichtbar!

Das sind die Vorteile des DVT in Tittling:

  • exakte Diagnosen und optimale Therapieplanung
  • Erkennen von Störfeldern und Entzündungsherden
  • Feststellung von Kieferzysten
  • Diagnose von verlagerten Weisheitszähnen
  • sichere Planung von Zahnimplantaten
  • Rechtzeitiges Erkennen von Kiefergelenkserkrankungen

Im Gegensatz zum herkömmlichen Röntgengerät können wir mit dem DVT auch dreidimensionale Bilder anfertigen. Durch die räumliche Darstellung erhalten wir einen noch genaueren Blick in die Strukturen von Kiefer und Zähnen. Und das bei maximaler Sicherheit unter minimaler Strahlenbelastung!

“Halten wir bei Ihnen einen Einsatz des DVT für notwendig, bieten wir Ihnen die DVT-Aufnahme direkt an. Gerne können Sie uns aber auch auf die Methode ansprechen und wir klären ausführlich und transparent, ob die Verwendung der DVT-Technik für Sie sinnvoll ist oder nicht.”

Dr. Alexander Neubauer
Telefon: 08504 923650 / Mail: info@medident-bavaria.de

Erfahren Sie mehr..

Mit dem DVT finden wir Störfelder in Ihrer Mund- und Kieferregion, die mit herkömmlichen Röntgenverfahren oft unentdeckt bleiben. Dafür nutzen wir zwei verschiedene Vorgehensweisen.

2D-Aufnahmen als Ausgangsbasis Ihrer Untersuchung

Mit einer sogenannten Panoramaschichtaufnahme fertigen wir ein detailliertes Bild Ihrer Zähne und Kiefer an. Die Aufnahmen zeigen uns zum Beispiel eine verborgene Karies, Entzündungen im Kiefer und verlagerte Weisheitszähne.

Bei der Anfertigung der Röntgenaufnahmen achten wir natürlich immer auf eine möglichst geringe Strahlenbelastung. Unser Digitaler Volumentomograph ist mit einer low-dose-Technologie ausgestattet und fertig die Röntgenaufnahmen mit einer geringen Strahlenbelastung an.

3D-Aufnahmen für das perfekte Bild Ihrer Gesundheit

Manchmal müssen wir aber mehr sehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen im Kieferbereich nutzen wir daher die hochauflösenden 3D-Aufnahmen des DVT. Das ist das Plus für Ihre Gesundheit!

In Sekundenschnelle fertigt der Digitale Volumentomograph hochauflösende Schnittbilder Ihres Kieferknochens an und fügt sie mit Hilfe einer Software zu einem 3D-Modell zusammen. Wenige Minuten später können wir uns gemeinsam die Aufnahmen anschauen und das weitere Vorgehen besprechen!

Übersicht gibt Sicherheit! Auch bei der Planung von Implantaten!

Übrigens nutzen wir den DVT auch bei der Planung von Zahnimplantaten. Bereits am Computer können wir so die besten Stellen für die künstlichen Zahnwurzeln im Kiefer festlegen. Die Behandlung ist für Sie daher besonders schonend, denn oftmals kann durch eine optimale Platzierung des Implantats ein aufwendiger Knochenaufbau vermieden werden!